dearzh-CNdanlenfriwitnoplptruessv
<< zurück

Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950

Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950
Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950 Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950

Louis Seize-Kommode in Mahagoni, Paris um 1950. Runde Beine mit Kannelierung und Schnürung. Breite, gerade Zarge. Zwei über die gesamte Breite verlaufende Schubladen mit goldener Leiste und Felderung. Darüber drei schmale Schubladen. Gerahmt von kannelierten, gerundeten Pfeilern. Auch die Seiten der Kommode sind gefeldert. Originale Deckplatte aus weißem Marmor mit hellgrauer Äderung. Beste Qualität der Verarbeitung. (Kunsthistoriker Jens J. Reinke, M.A.)

Literatur:
Wolfgang L. Eller: Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire. München: Battenberg 2002

Holzart: Nussbaum

Maße:
Höhe 84 cm
Breite 120 cm
Tiefe 47 cm

Möbel Nr.: KOM810-L
Preis: 650,00€