German Arabic Chinese (Simplified) Danish Dutch English French Hebrew Italian Norwegian Polish Portuguese Russian Spanish Swedish
<< zurück

Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900

Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900
Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900 Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900 Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900 Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900 Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900

Gobelin, nach Francesco Vinea, Frankreich um 1900. Originalrahmen in Eichenholz. Authentisches Sammlerstück. Der Gobelin zeigt eine üppige Schankraumszene des italienischen Malers Francesco Vinea. Vinea wurde 1845 in Forlì geboren. Eine Zeit lang studierte er an der renommierten Akademie der Schönen Künste in Florenz, unter anderem unter Enrico Pollastrini (1817-1876), einem wichtigen Künstler des Realismus zu dieser Zeit. Anschließend wirkte Vinea als freischaffender Zeichner, Illustrator und Fotograf, womit er zu den Pionieren dieser Technik in Italien gilt.
Dadurch, dass er sich in seiner Kunst der Darstellung lebensfroher Genreszenen widmete, grenzte er sich von dem zeitgenössischen Geschmack für ernste, religiöse und mythologische Werke ab. Insbesondere in Frankreich und Großbritannien wurden seine Werke rege nachgefragt, was Vinea zeitlebens volle Auftragsbücher bescherte. Sein Atelier befand sich in guter Lage in der Innenstadt von Florenz. Francesco Vinea verstarb 1902 ebenda.

Maße:
Höhe 118 cm
Breite 169 cm

Möbel Nr.: GEM321-L
Alter Preis: 950,00€
Preis ab Lager: 500,00€

Artikel im Lagerverkauf werden ohne Garantie verkauft.